12

Etappe 12

Schwarzsee - Stallersattel

Eckdaten der Etappe

Distanz: 13,10 km
ø Gehzeit: 5,0 h
Hm Aufstieg: 883 m
Hm Abstieg: 1.312 m
Höchster Punkt: 2.681 m
Tiefster Punkt: 1.977 m
Schwierigkeit: Mittel

Beschreibung der Etappe

 

Zuerst zur vorderen Gsieser Lenke hinauf, zu den Hellböden auf 2711m. Vom Pfoisattel zur Hochkreuzspitze 2729m und auf Südtirolerseite hinab zum Gsieser Törl 2205 m. Von dort westlich auf Südtiroler Gebiet Obernbergalm lange Hangquerung und steil zur Halsscharte 2552m (Innerrodelgungge). Kurzer Abstieg zum Alpengasthaus Obersee. Großartige Sicht zum Hochgall 3436m, die Rieserfernergruppe und dem Obersee mit Stallersattel 2020m.
 

NEU: Vom Gasthaus Obersee (keine Betten) führt ein 2 Km langer Spazierweg ( ½ Std.) mit 600m Seepromenade  + 1,4 Km flacher Wanderweg) zur idyllischen Staller Alm (1957 m). Dort befindet sich die Unterkunft Brugger Hütte mit 4 Zimmern und 10 Betten siehe Schutzhütten 03, Villgrater Berge  Telefonische Reservierungen  0039 3497 3340 69  (Walburga Brunner) oder 0039 3485 4036 86

Diese Übernachtungsmöglichkeit befindet sich 100 m neben der Bushaltestelle „Staller Alm“ an der Straße zum Staller Sattel  (Autostopp beim Grenzbalken möglich – ½ Stundentakt (Einbahnregelung auf der italienischen Seite).

Weitere Informationen über die Nächtigungsmöglichkeiten.
 

Ende von Abschnitt III - Entweder Busverbindung ins Defereggental oder per Kfz nach Antholz/Südtirol.

 

Etappenwetter für

Donnerstag, 29.07.2021

wolkig

6°/24°

3 Tagesprognose