Osttirol 360° AUSTRIA SKYLINE Trail

Die längste und höchste durchgehend begehbare Hochgebirgsrunde der Alpen
mit ca. 26.000 Aufstiegsmeter und ca. 360 km Länge.

Osttirol 360° AUSTRIA SKYLINE Trail


Auf dem größten durchgehend begehbaren Hochgebirgskreis der Alpen verläuft der Bergpfad Osttirol 360°. Ein hochalpiner Weitwanderrundweg mit größtmöglicher geologischer Vielfalt und Ursprünglichkeit, einer geschlossenen Gebirgs- Wege- und Schutzhüttenkette, 360 Km, 30.000 Hm, 9 Gebirgsabschnitte, 34 Bergwander- und 15 Bergsteigervarianten, 45 Schutzhütten am Weg und 12 im Nahbereich bilden die Grundlage dieser Herausforderung, die zu oder auch über die höchsten Berge Österreichs führt. Die Begehung erfolgt abschnittweise. Geübte benötigen dafür durchschnittlich zwei Nächtigungen. Eine hohe Finisherquote scheint gewährleistet.

Berg Heil und viel Freude im Bergraum Osttirol!



Der Weitwanderrundweg auf einen Blick

Der längste und höchste durchgehend begehbare Hochgebirgskreis der Alpen befindet sich in Osttirol. Bergsteige führen überwiegend auf Nationalparkgebiet zu den landschaftlichen Höhepunkten im sonnigsten Bezirk Österreichs.

360 km weit wandert und steigt man auf aussichtsreicher "Skyline" von Hütte zu Hütte. Tagsüber nahe 2.500 m, nächtigt man durchschnittlich auf 2.200 m. Die insgesamt ca. 30.000 Aufstiegsmeter sollten abschnittsweise bewältigt werden.

 

Entdecken Sie den Osttirol 360° AUSTRIA SKYLINE Trail auf der interaktiven Übersichtskarte!